Kontosalden

Nonkululeko Ngoloyi
Nonkululeko Ngoloyi
  • Aktualisiert

Ihr Konto ist nur für Sollsalden vorgesehen und kann nicht unter null Euro sinken. Ausgehende Zahlungen werden abgelehnt, wenn Ihr verfügbares Guthaben sie nicht abdecken kann. Bei bestimmten Zahlungsmethode, z. B. SEPA-Lastschrift oder Schecks, wird ein Teil vorübergehend reserviert und später Ihrem verfügbaren Guthaben gutgeschrieben.

Überprüfen Sie unbedingt Ihre ausstehend, reservierten und gebuchten Salden, um Ihren verfügbares Guthaben zu verstehen. Um Ihren Kontostand zu überprüfen, navigieren Sie zur Seite "Verlauf" in Ihrer Web-Banking-App.

Überprüfen Sie Ihre Kontosalden in der Web-Banking-App

  1. Gehen Sie auf Ihre Web-Banking > Verlauf Seite.
  2. Wählen Sie das Augensymbol (neben dem verfügbaren Guthaben), um eine Beschreibung Ihrer Salden zu öffnen.

Group 607.png

Arten von Salden

Es gibt vier Arten von Guthaben, die Sie in Ihrem Konto finden, alle in Euro (€): Gebucht, Ausstehend, Reserviert und Verfügbar.

Bilanz Erläuterung Gleichbedeutend mit
Ausstehend Genehmigte Transaktionen, die Ihrem Konto noch nicht abgezogen oder gutgeschrieben wurden.

Wenn Sie Ihre Karte für einen Einkauf nutzen, wird der Betrag, wenn er nicht sofort abgebucht wird, Ihrem ausstehenden Saldo zugerechnet.
Summe aller ausstehend Transaktionen
Reserviert Vorübergehend gehaltene Transaktionen gemäß des Prinzips der rollierenden Reserve.

Rollierende Reserve: sichert Ihre Transaktionen, indem ein Teil des Betrages zurückgehalten wird, um Ihre Gelder bei Verfahren wie Lastschriften und Kartenzahlungen zu schützen.

⚠️ Reservierte Gelder werden nicht verzinst.
Summe aller gebuchten Transaktionen, für die sich die Mittel noch in der rollierenden Reserve befinden.
Gebucht Transaktionen, die Ihrem Konto bereits abgezogen oder gutgeschrieben wurden.

Wenn Sie Geld ausgeben oder einnehmen, wird es zu Ihrem gebuchten Saldo hinzugefügt.
Summe aller gebuchten Transaktionen
Verfügbar Der tatsächliche Betrag, den Sie für neue Transaktionen verwenden können. Gebucht - (Ausstehend + Reserviert)


Überprüfung von Transaktionen und Saldoangaben

Klicken Sie auf eine Transaktion, um diese zu öffnen und weitere Details zu sehen. Es öffnet sich ein neues Fenster mit Informationen zu den Salden, den relevanten Daten und den beteiligten Parteien.

Section 587.png

Berechnung der verfügbares Guthaben

Um zu verstehen, wie gebuchte, ausstehende und reservierte Salden funktionieren, sehen Sie sich die folgenden zwei Beispiele an, die die Auswirkungen auf Ihr verfügbares Guthaben zeigen.

Beispiel 1: Berechnung des verfügbares Guthaben mit gebuchten, ausstehenden und reservierten Salden

Ausgehend von einem gebuchten Saldo von 10.000 €, dem Ausgang einer ausstehenden Überweisung von 3.500 € und einem reservierten Betrag von 500 €. So würde der verfügbare Guthaben des Kontos berechnet werden:

  • Gebuchter Saldo: 10.000 €
  • Ausstehender Saldo: 3.500 €
  • Reserviertes Guthaben: 500 €

Verfügbarer Guthaben: 10.000 € (Gebucht) - 3.500 € (Ausstehend) - 500 € (Reserviert) = 6.000 €

6.000 € ist der Betrag, der derzeit für neue Transaktionen verwendet werden kann. Ausgehende Zahlungen, die 6.000 € überschreiten, werden nicht akzeptiert.

Beispiel 2: Berechnung des verfügbaren Guthaben mit einer rollierenden Reserve

Nehmen wir an, ein Händler nutzt das SEPA-Lastschriftverfahren mit einer rollierenden Reserve von 15 % über 15 Tage für dieselbe Zahlungsmethode. Hier sehen Sie, wie sich eine Abbuchung von 10.000 Euro auf den verfügbaren Guthaben auswirkt:

  • Gebuchter Saldo: 10.000 €
  • Rollierender Standard-Reservebetrag: 15 % über 15 Arbeitstage

Laufende Reserve: 15 % von 10.000 € = 1.500 €

Der reservierte Betrag beträgt 1.500 €.

Verfügbarer Guthaben: 10.000 € (Gebucht) - 1.500 € (Reserviert) = 8.500 €

Während der 15-tägigen rollierenden Reservierungsperiode beträgt das verfügbare Guthaben 8.500 €, wobei 1.500 € vorübergehend zurückgehalten werden. Nach Ablauf dieser Frist wird das reservierte Guthaben freigegeben, so dass der gesamte Betrag von 10.000 € zur Verfügung steht.

⚠️The Rolling-Reserve-Prozentsatz und Dauer werden vom Risikomanagement-Team von Swan festgelegt und können je nach Händler unterschiedlich sein.

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie eine Anfrage an unser Support-Team.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen